CompTIA Convergence Technologies Professional (CTP+) - Nur 3 Tage

Vier Gründe, warum Sie Ihren CTP+ Kurs bei Firebrand Training ablegen sollten:

Sehen Sie hier, wie schnell Sie mit uns neue Qualifikationen erlangen können.

  1. Lernen Sie CTP+ in Rekordzeit. Erlangen Sie Ihre CTP+ Zertifizierung in nur 3 Tagen durch mind. 10 Stunden/Tag qualitativ hochwertige interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung.
  2. Unser CTP+ Kurs umfasst ein All-Inklusive-Paket. Enthalten sind Kursunterlagen, Prüfungen, Unterkunft und Verpflegung - damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Bestehen Sie Ihre CTP+ Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer kombinieren visuelle, auditive und taktile Methoden, damit Sie Ihre Zertifizierung auf Anhieb erlangen. Falls nicht, können Sie den Kurs innerhalb eines Jahres wiederholen und zahlen nur für Unterkunft, Verpflegung und Prüfung (AGB – Firebrand Leistungsgarantie).
  4. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Firebrand ist der effiziente Weg zur Zertifizierung: Bereits 65.217 Teilnehmer haben über eine Million Trainingsstunden seit 2001 gespart.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Wann starten Sie Ihren Firebrand Intensivkurs?

Start

Ende

Verfügbarkeit

Standort

Anmelden

21.8.2017 (Montag)

23.8.2017 (Mittwoch)

Kurs gelaufen

-

 

5.2.2018 (Montag)

7.2.2018 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

19.3.2018 (Montag)

21.3.2018 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

30.4.2018 (Montag)

2.5.2018 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

11.6.2018 (Montag)

13.6.2018 (Mittwoch)

Einige Plätze frei

Überregional

 

Bereits 65.217 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.57% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Sehr guter Trainer, gezielte Wissensvermittlung, benötigt aber auch viel Disziplin zum Lernen. Tage unter 15 Stunden sind wohl nicht die Regel."
Anonym - CompTIA A+ (4 Tage) (3.4.2017 bis 6.4.2017)

"Sehr gute Vorbereitung und sehr gutes Einbinden der Prüfung in den Kurs."
Anonym - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (6.3.2017 bis 11.3.2017)

"Sehr gute Vorbereitung und sehr gutes Einbinden der Prüfung in den Kurs."
Anonym - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (6.3.2017 bis 11.3.2017)

"Alles bestens!"
Anonym - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (7.11.2016 bis 12.11.2016)

"Alles bestens!"
Anonym - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (7.11.2016 bis 12.11.2016)

"Sehr guter Trainer! Nette organisatorische Unterstützung!"
Yonym Bang. - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (4.4.2016 bis 9.4.2016)

"Sehr guter Trainer! Nette organisatorische Unterstützung!"
Yonym Bang. - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (4.4.2016 bis 9.4.2016)

"Das Training als auch der Trainer waren auf den Punkt zur Prüfung. Einfach spitze!"
Torsten Habuch , WKS Print Partner GmbH. - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (4.4.2016 bis 9.4.2016)

"Das Training als auch der Trainer waren auf den Punkt zur Prüfung. Einfach spitze!"
Torsten Habuch , WKS Print Partner GmbH. - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (4.4.2016 bis 9.4.2016)

"Sehr intensives Training. Eine tolle Lernumgebung und die Möglichkeit, rund um die Uhr zu lernen und zu experimentieren."
Markus Gliewe, Soluvia IT-Services GmbH. - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (4.4.2016 bis 9.4.2016)

"Sehr intensives Training. Eine tolle Lernumgebung und die Möglichkeit, rund um die Uhr zu lernen und zu experimentieren."
Markus Gliewe, Soluvia IT-Services GmbH. - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (4.4.2016 bis 9.4.2016)

"Ohne eine Basis ist es sehr schwer. Man sollte den Kurs nicht unterschätzen. Es wird sachlich und präzise vermittelt, in einem sehr schnellen Tempo. Ich würde aber jederzeit wieder an einem Kurs teilnehmen."
Marc Ruschig, ITservices24 GmbH. - CompTIA Network+ (3 Tage)

"Der Kurs war kurz und Intensiv. Eine gewisse Basis sollte man hier mitbringen um den Lerninhalt innerhalb dieser kurzen Zeit verarbeiten zu können. Der Trainer vermittelt die Themen sachlich und präzise für Anfänger. Jederzeit würde ich an einem anderen Kurs wieder teilnehmen. "
Marc Ruschig. - CompTIA Security+ (3 Tage)

"Das ist nun mein 2.tes Training bei Firebrand und ich bin wieder sehr zufrieden besonders mit dem Trainer. Vielen Dank!!!"
Anonym, Ratiodata - CompTIA Network+ (3 Tage) (9.10.2015 bis 11.10.2015)

"Da alles in einem Haus war (Zimmer, Essen, Trainingscenter), konnte ich mich voll auf das Lernen konzentrieren. Torsten hat uns mit seinem enormen Wissen und seiner lockeren Art sehr gut auf die Prüfung vorbereitet."
FH. - CompTIA A+ (4 Tage) (5.10.2015 bis 8.10.2015)

"Das Konzept hat mir sehr gut gefallen, Trainer Torsten Fischer war super und das Hotel war auch sehr gut. "
Anonym - CompTIA A+ (4 Tage) (5.10.2015 bis 8.10.2015)

"Es war mein erster Kurs und ich habe viel gelernt. "
Anonym - CompTIA A+ (4 Tage) (5.10.2015 bis 8.10.2015)

"Kurz, intensiv, erfolgreich. ;-) Lehrer Torsten war sehr kompetent, rhetorisch ebenfalls top, hat Spaß gemacht."
BB. - CompTIA A+ (4 Tage) (5.10.2015 bis 8.10.2015)

"Sehr straffes Programm.... sehr lange Übungsabende, aber kompetenter Trainer, gute Lokation.... gerne wieder!"
Peter Bunke, ARD, ZDF DRadio Beitragsservice. - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (13.7.2015 bis 18.7.2015)

"Sehr straffes Programm.... sehr lange Übungsabende, aber kompetenter Trainer, gute Lokation.... gerne wieder!"
Peter Bunke, ARD, ZDF DRadio Beitragsservice. - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (13.7.2015 bis 18.7.2015)

"Sehr intensive Inhaltsermittlung, ohne Vorbereitung auf den Kurs aber machbar mit abendlichen Lernaufgaben. "
Kuder Joel. - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (13.7.2015 bis 18.7.2015)

"Sehr intensive Inhaltsermittlung, ohne Vorbereitung auf den Kurs aber machbar mit abendlichen Lernaufgaben. "
Kuder Joel. - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (13.7.2015 bis 18.7.2015)

"Harte Druckbetankung, habe aber viel gelernt."
Thorsten Heinemann, Mode IT Systems. - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (13.7.2015 bis 18.7.2015)

"Harte Druckbetankung, habe aber viel gelernt."
Thorsten Heinemann, Mode IT Systems. - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (13.7.2015 bis 18.7.2015)

"Zeit war etwas knapp um in manchen Bereichen tiefer einzutauchen. Die Tage waren recht lange und intensiv - aber das Ziel haben wir erreicht."
MW. - CompTIA Security+ (3 Tage) (27.5.2015 bis 29.5.2015)

"Man sollte nicht ohne ausreichende Vorkenntnis im IT Umfeld versuchen diesen Kurs zu bestehen. Die Stoffmenge in den 4 Tagen ist sehr groß und erfordert Lerndisziplin."
Anonym - CompTIA A+ (4 Tage) (24.4.2015 bis 27.4.2015)

"Der Trainer war sehr gut und hat den Inhalt sehr gut vemittelt. Die Trainingsunterlagen waren ebenfalls sehr gut. Das Umfeld (Hotel, Zimmer) war zur Durchführung gut. Aufgrund der hohen Anforderungen ist das Training aber nicht für jeden geeignet und deshalb würde ich es nicht jedem empfehlen. Für diesen Kurs definitiv eine Empfehlung."
Anonym - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (16.3.2015 bis 21.3.2015)

"Der Trainer war sehr gut und hat den Inhalt sehr gut vemittelt. Die Trainingsunterlagen waren ebenfalls sehr gut. Das Umfeld (Hotel, Zimmer) war zur Durchführung gut. Aufgrund der hohen Anforderungen ist das Training aber nicht für jeden geeignet und deshalb würde ich es nicht jedem empfehlen. Für diesen Kurs definitiv eine Empfehlung."
Anonym - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (16.3.2015 bis 21.3.2015)

"Randolph ist ein sehr guter Trainer, der Inhalte sehr gut vermitteln kann und einen optimal auf die Prüfung vorbereitet."
Anonym, Atos - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (16.3.2015 bis 21.3.2015)

"Randolph ist ein sehr guter Trainer, der Inhalte sehr gut vermitteln kann und einen optimal auf die Prüfung vorbereitet."
Anonym, Atos - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (16.3.2015 bis 21.3.2015)

"Randolph Eichert ist ein ausgezeichneter Trainer mit umfangreichem Fachwissen und sehr guter Lernmethodik. Die Lernumgebung ist zielgerichtet, das Hotel war gut, Essen und Verpflegung großzügig bemessen und das Hotelpersonal zuvorkommend."
Thomas Justen, Justen iT. - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (16.3.2015 bis 21.3.2015)

"Randolph Eichert ist ein ausgezeichneter Trainer mit umfangreichem Fachwissen und sehr guter Lernmethodik. Die Lernumgebung ist zielgerichtet, das Hotel war gut, Essen und Verpflegung großzügig bemessen und das Hotelpersonal zuvorkommend."
Thomas Justen, Justen iT. - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (16.3.2015 bis 21.3.2015)

"Das Training hat meine Erwartungen bei weitem Übertroffen. Der Trainer sowie die Schulungsmaterialien sind sehr gut. Die Zeit ist sehr intensiv. Man ist eine Woche lang weggesperrt, lernt, isst und schläft noch ab und zu."
JL. - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (16.3.2015 bis 21.3.2015)

"Das Training hat meine Erwartungen bei weitem Übertroffen. Der Trainer sowie die Schulungsmaterialien sind sehr gut. Die Zeit ist sehr intensiv. Man ist eine Woche lang weggesperrt, lernt, isst und schläft noch ab und zu."
JL. - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (16.3.2015 bis 21.3.2015)

"Intensiv (und gewises Maß an Wissen/Erfahrungen vorausgesetzt) wird man an seinem Wissenstand abgeholt und zum erfolgreichen Bestehen geführt."
JD, Kirche Jesu Christi. - CompTIA Network+ (3 Tage) (7.1.2015 bis 9.1.2015)

"Effektives Lernen in kurzer Zeit "
Anonym - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (24.11.2014 bis 29.11.2014)

"Effektives Lernen in kurzer Zeit "
Anonym - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (24.11.2014 bis 29.11.2014)

"Alles Super!"
Michael Engels, System AG. - CompTIA A+ & Network+ (7 Tage) (30.6.2014 bis 6.7.2014)

"Das Gesamtpaket aus Training, Lehrstoff, Unterkunft etc. hat mir persönlich sehr gut gefallen. Der Trainer Randolph Eichert hat es geschafft, den vielseitigen Trainingsinhalt interessant zu vermitteln. Ich reise mit einem guten Gefühl ab und freue mich bereits auf den nächsten Termin."
Anonym - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage)

"Das Gesamtpaket aus Training, Lehrstoff, Unterkunft etc. hat mir persönlich sehr gut gefallen. Der Trainer Randolph Eichert hat es geschafft, den vielseitigen Trainingsinhalt interessant zu vermitteln. Ich reise mit einem guten Gefühl ab und freue mich bereits auf den nächsten Termin."
Anonym - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage)

"Eine Woche lang lernen, lernen, lernen. Es ist durchaus anstrengend, aber das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen. Für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt!"
Anonym - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (12.5.2014 bis 17.5.2014)

"Eine Woche lang lernen, lernen, lernen. Es ist durchaus anstrengend, aber das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen. Für mich hat es sich auf jeden Fall gelohnt!"
Anonym - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (12.5.2014 bis 17.5.2014)

"Der Lehrgang wurde kompetent durchgeführt. Das Kurs-Material ist ansprechend und nicht zu trocken. Daher würde ich jedem Firebrand empfehlen, der mit + 12 Stunden lernen klarkommt. "
Anonym - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (12.5.2014 bis 17.5.2014)

"Der Lehrgang wurde kompetent durchgeführt. Das Kurs-Material ist ansprechend und nicht zu trocken. Daher würde ich jedem Firebrand empfehlen, der mit + 12 Stunden lernen klarkommt. "
Anonym - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (12.5.2014 bis 17.5.2014)

"Intensives Training, gute Unterkunft. Der Trainer ist sehr gut und sehr wissend, was man bei einem relativ großen Gebiet wie Linux auch braucht. "
PR, Privat. - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (11.11.2013 bis 16.11.2013)

"Intensives Training, gute Unterkunft. Der Trainer ist sehr gut und sehr wissend, was man bei einem relativ großen Gebiet wie Linux auch braucht. "
PR, Privat. - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (11.11.2013 bis 16.11.2013)

"Super Trainer, alles super erklärt. Auf ein baldiges Wiedersehen."
Anonym, Performance Media GmbH - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (13.5.2013 bis 18.5.2013)

"Super Trainer, alles super erklärt. Auf ein baldiges Wiedersehen."
Anonym, Performance Media GmbH - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (13.5.2013 bis 18.5.2013)

"Sehr guter Kurs, sehr guter Trainer!"
Anonym - CompTIA Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (4.3.2013 bis 9.3.2013)

"Sehr guter Kurs, sehr guter Trainer!"
Anonym - Linux Linux+ Powered by LPI (LPIC-1) (6 Tage) (4.3.2013 bis 9.3.2013)

CompTIA Convergence Technologies Professional (CTP+) certification proves that you have high-level knowledge and skills to sell and service components of data, voice and multimedia convergence technologies.

On the three-day accelerated CompTIA CTP+ course, you'll learn about:

  • Data and Internet protocol (IP) networking
  • Voice and telephone services
  • Convergence networking

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Firebrand Intensivtrainings – kein gewöhnlicher Kurs

In herkömmlichen Weiterbildungskursen wird vornehmlich im Vortragsstil gelehrt und eigenständiges Testen und Nacharbeiten wird vorausgesetzt.

Effektives technisches Training sollte jedoch in höchstem Maße abwechslungsreich und interaktiv gestaltet werden, um das Aufmerksamkeitslevel hoch zu halten, den Austausch zwischen den Teilnehmern und mit dem Trainer zu fördern und das Erlernte durch praktische Einheiten zu festigen.

Mit der Firebrand Intensiv-Trainingsmethode stellen wir sicher, dass Ihre Lernansprüche erfüllt werden:

  • Intensiver Gruppenunterricht
  • Einzelbetreuung durch den Trainer
  • Praktische Übungseinheiten
  • Übungspartner und Gruppenübungen
  • Frage und Antwort-Einheiten
  • Eigenständige Arbeitsphasen

Umfassendes und transparentes Leistungspaket

Unsere Kurspreise verstehen sich inklusive aller anfallenden Kosten. Im Leistungspaket sind enthalten: Unterricht, Kursunterlagen, Unterkunft, alle Mahlzeiten und Snacks sowie Prüfungsgutscheine. Ausnahme: Die Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Partnern nicht im Leistungspaket enthalten: ISACA, GIAC und PMI.

Flexibles Training

Firebrand Training bietet speziell auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer abgestimmtes Training an. Unser Team geht auf die individuellen Lernbedürfnisse der Teilnehmer ein und sichert somit gezielt den Lernerfolg.

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Sie werden Folgendes erlernen, um die Prüfung am Ende des Intensivkurses zu bestehen:

Data Networking Domain

Industry Standards and Protocols Objectives

  • Layers of the OSI reference model
  • Functions of each layer of the OSI reference model
  • Protocols and Services of each OSI layer
  • Data encapsulation (including but not limited to: data, segment, packet, frame) in relation to frame assembly

LAN/WAN Infrastructure Objectives

  • LAN topologies (including but not limited to: ring, bus, star)
  • WAN topologies (including but not limited to: full mesh, partial mesh, point-to-point)
  • Routers, switches and hubs in relation to data networking hardware
  • Modem and CSU/DSU in relation to data networking hardware
  • Standards, protocols and their characteristics (including but not limited to: 802.2, 802.3, 802.5, PPP, frame relay, ATM, SONET/SDH)
  • Spanning Tree Protocol (STP)
  • DTE and DCE
  • Cabling (including but not limited to: CAT3, CAT5, shielded twisted pair [STP], V.35, thinnet, RG58, fiber optic [single-mode, multi-mode])
  • Cable terminators
  • VLANs
  • MAC address

IP Protocols Objectives

  • IPv4 and IPv6 addresses
  • Network classes (A, B, C, D)
  • Network, host and broadcast addresses
  • Private network numbers
  • Subnet masking
  • Host addresses in a subnet
  • Host address and subnet mask
  • Subnet mask by both the bit count and dotted decimal notation
  • Routed and routing protocols
  • Dynamic, static and default routes
  • DNS features and functions
  • DHCP features and functions
  • NAT features and functions
  • Connection-oriented and connectionless transport in relation to TCP/UDP
  • Well-known, registered and random/dynamic ports in relation to TCP/UDP
  • Common ports (including but not limited to: Telnet, HTTP, FTP, TFTP, SMTP, POP3, SNMP, DNS) in relation to TCP/UDP

Troubleshooting Objectives

  • ICMP (tracert, ping and error messages) in relation to troubleshooting tools
  • Other available troubleshooting tools for cabling, hardware, and configuration of devices (software and hardware)
  • Straight-through vs. crossover cable
  • Common configuration errors in IP devices

Telephony Networking Domain

Industry Standards and Protocols Objectives

  • Standard reference nomenclature (including but not limited to: X.nnn, Q.nnn, I.nnn, E.nnn)

Basic Telephony Concepts Objectives

  • Call-processing steps (call setup, call connection, call completion)
  • Analog trunks and station lines
  • Electrical characteristics of ground-start and loop-start analog trunks (not including local voltage specifications)
  • Various types of E&M trunks (2W/4W audio) in relation to analog trunks
  • DSH technologies (including but not limited to: DS0, DS1, DS3, OC3, OC12, OC48, OC192)
  • Analog ringing (electrical specs) vs. digital alerting (A&B bits) in relation to signaling types
  • Analog transmission impairments involved in a phone call (including but not limited to: loss, echo, noise, cross-talk, delay)
  • Echo cancellation in 2-wire to 4-wire hybrids
  • Pulse code modulation in telephony
  • A-Law and Mu-Law in relation to digitising voice
  • Functions of class 4 (tandem) and class 5 (end-office) switches in relation to PSTN/GSTN
  • Various numbering plans (including but not limited to: global, NANP, private)
  • Digital Signal Hierarchy (DSH) terminology (STRATUM)
  • FXO and FXS interfaces

Infrastructure Objectives

  • Safety procedures (including but not limited to: cabling, power, grounding, ESD, NEBS)
  • Proper cabling procedures in specific environments (PVC vs. plenum)
  • Troubleshooting tools (including but not limited to: 4-pair tester, inductor/buzzer/toner, linesman test set (butt set), volt meter, laptop)
  • Symptoms of improper clocking configuration
  • Various cable terminations (including but not limited to: USOC/RJ-nn standards, ITU/V.nnn standards)

Signaling Objectives

  • Signaling of ground-start and loop-start analog trunks (not including line voltages)
  • In-band vs. out-of-band in relation to signaling types
  • Signaling functions of ISDN (e.g., ISDN BRI, ISDN PRI, ISDN 23 and ISDN 30) and SS7/C7
  • E&M, ground start, loop start and OPX in relation to signaling types (A, B, C and D bits)
  • Analog dialing (DTMF) vs. digital addressing (set-up messages) in relation to signaling types

Convergence Technologies Domain

Industry Standards and Protocols Objectives

  • Major industry standards (including but not limited to: 802.x, RFCxxxx, E.nnn, G.nnn, H.nnn, Q.nnn, X.nnn) relevant to convergence
  • Major standards bodies (including but not limited to: IEEE, ITU, IETF, EIA, TIA, ANSI, Bell) relevant to convergence

Voice-over Convergence Objectives

  • Latency, jitter and wander, and their impact on real-time communications
  • Importance of a jitter buffer
  • Impact of large data frames on real-time communications
  • Quality of Service (QoS) in converged networks
  • Quality of Service (QoS) technologies (including but not limited to: RSVP, DiffServ, IntServ, 802.1P/Q) for converged networks
  • Common codecs (G.7xx) and their bandwidth requirements in a converged environment
  • Compressing voice
  • T1, E1 and J1 for data and voice
  • Bandwidth of packetized voice
  • Transporting modem and fax through a converged solution

Topology Convergence Objectives

  • Signalling protocols for converged networks (including but not limited to: H.245, H.320, H.323, H.450, SIP, MGCP, NCS)
  • Function of a gatekeeper
  • Call flows between convergent-based and circuit-based calls
  • Function of gateways
  • Characteristics of circuit-switched and packet-switched technologies

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Der Kurs beinhaltet folgende Prüfung:

  • Prüfung CN0-201 - CompTIA Convergence Technologies Professional (CTP+)

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Im Kurspaket enthalten

  • Official CTP Certified Courseware

Firebrand bietet erstklassiges technisches Training in einem "all-inclusive" Kurspaket, das speziell auf die Anforderungen unserer Teilnehmer ausgerichtet ist. Wir haben für alles gesorgt, damit sich unsere Kursteilnehmer voll und ganz auf das Lernen konzentrieren können.

Unser Kurspaket umfasst

  • Umfassende Schulungsmaterialien abgestimmt auf unsere Firebrand Intensiv-Trainingsmethode
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte (Lecture | Lab | Review)TM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Gehobene Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Transfer von und zu angegebenen örtlichen Bahnhöfen wenn gewünscht
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB

Unsere Trainer nehmen im Kurs Rücksicht auf die individuellen Lernformen der Teilnehmer durch Individualcoaching, geführte Übungen, Übungspartner, Gruppenübungen, eigenständige Lerneinheiten, Selbstüberprüfung und Frage-Antwort-Einheiten.

Firebrand Training verfügt über gut ausgestattete Lehrräumlichkeiten, in denen die Vorträge und Übungen stattfinden und Sie können Lern- und Entspannungsräume im Zentrum nutzen, um den Stoff nachzuarbeiten.

Mehr zu unserer Firebrand Leistungsgarantie

Wenn ein Kursteilnehmer eine Prüfung während des entsprechenden Kurses nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Teilnehmer den Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholen. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Die erneute Kursteilnahme ist jedoch kostenlos.

Bei den Kursen folgender Partner entstehen bei einer Wiederholung außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung: VMware, Cisco. Unsere Kursberater informieren Sie gerne über diese kursspezifischen Details.

Warum können wir Ihnen die Firebrand Leistungsgarantie geben?

Wir sind überzeugt, dass unser Firebrand Intensivtraining ein sehr erfolgreicher Ansatz und effizienter Weg zur Zertifizierung ist. Dies wird durch die außerordentlich guten Ergebnisse unserer Kunden und Kursteilnehmer belegt.
Aktuell liegt die Firebrand Erfolgsquote bei 80% bestandenen Prüfungen. Dies ist der Durchschnitt über unser gesamtes Kursportfolio mit allen durchgeführten Prüfungen bei der Firebrand Training GmbH im Jahr 2016 (Trainingscenter in Deutschland und der Schweiz - Stand 31.12.2016).

Mehr zu unserer Leistungsgarantie erfahren Sie in unseren AGB.

Firebrand wird digital

Wir stellen zurzeit von gedruckten auf digitale Kursmaterialien um. Einige Kursmaterialien sind bereits digital verfügbar, andere Bücher noch in gedruckter Form. Um herauszufinden, ob dieser Kurs bereits über digitale Unterlagen verfügt, rufen Sie uns an!

Mit digitalen Kursmaterialien profitieren Sie von verschiedenen Vorteilen: Einfache Handhabung, sofortiger Download und ortsunabhängige Verfügbarkeit der Unterlagen. Sie müssen nicht auf die Lieferung gedruckter Bücher warten, um mit dem Lernen zu beginnen, und vermeiden gleichzeitig die Belastung der Umwelt.

In unseren Microsoft Kursen nutzen Sie die aktuellsten, digitalen Kursunterlagen mit "Fresh Editions". Diese ermöglichen Ihnen den Zugang zu allen Versionen der Unterlagen - Sie erhalten alle Updates und Überarbeitungen ohne zusätzliche Kosten während der Dauer Ihres Kurses.


Bitte beachten Sie folgende Besonderheiten/Ausnahmen:

  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, GIAC und folgende Kurse von ISACA: CRISC, CGEIT, CISA, CISM und CSX Practitioner Level 1, 2 und 3. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner PMI, GIAC bzw. ISACA entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC Kurse und CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt. Im Trainingscenter in der Schweiz werden die Prüfungen der Kurse CISA, CISM, CRISC und CGEIT nicht während des Kurses abgelegt.

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

It is recommended that you are CompTIA Network+ certified or equivalent, plus have 18-24 months of experience in data networking, telephony and other convergence-related technologies.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen?

Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Firebrand Training bietet eine intensive Lernumgebung und erfordert besonderen Einsatz. Manche Voraussetzungen sind lediglich Richtlinien, welche durch Ihre individuelle Erfahrung in verwandten Bereichen und durch Ihre Motivation und Entschlossenheit erfüllt werden können.

Rufen Sie uns einfach unter 0720-880599 an und sprechen Sie mit einem unserer Kursberater.

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599