EC-Council Certified Network Defender (CND) - Nur 4 Tage

Vier Gründe, warum Sie Ihren CND Kurs bei Firebrand Training ablegen sollten:

Sehen Sie hier, wie schnell Sie mit uns neue Qualifikationen erlangen können.

  1. Lernen Sie CND in Rekordzeit. Erlangen Sie Ihre CND Zertifizierung in nur 4 Tagen durch mind. 10 Stunden/Tag qualitativ hochwertige interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung.
  2. Unser CND Kurs umfasst ein All-Inklusive-Paket. Enthalten sind Kursunterlagen, Prüfungen, Unterkunft und Verpflegung - damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Bestehen Sie Ihre CND Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer kombinieren visuelle, auditive und taktile Methoden, damit Sie Ihre Zertifizierung auf Anhieb erlangen. Falls nicht, können Sie den Kurs innerhalb eines Jahres wiederholen und zahlen nur für Unterkunft, Verpflegung und Prüfung (AGB – Firebrand Leistungsgarantie).
  4. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Firebrand ist der effiziente Weg zur Zertifizierung: Bereits 65.217 Teilnehmer haben über eine Million Trainingsstunden seit 2001 gespart.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Wann starten Sie Ihren Firebrand Intensivkurs?

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

Kurs gelaufen

 

Kurs läuft

 

Einige Plätze frei

Anmelden

Einige Plätze frei

Anmelden

Bereits 65.217 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.56% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Firebrand training is one of the best that facilities fast learning in an easy environment. Accommodation and food here are superb. Im back again for my (ICS)2 CISSP later on in the year."
Mathew Batchelor, Network UK Consultancy Ltd. - EC-Council Certified Network Defender (CND) (4 Tage) (22.5.2017 bis 25.5.2017)

"Very quick and information heavy, but very well explained. The instructors knowledge and understanding is brilliant and he was very helpful."
J.G.. - EC-Council Certified Network Defender (CND) (4 Tage) (22.5.2017 bis 25.5.2017)

"A great way to learn and obtain new certifications, ideal for busy professionals due to the condensed timescales. Hands-on labs with 24 hour access help to learn the material too."
A.A-R. - EC-Council Certified Network Defender (CND) (4 Tage) (22.5.2017 bis 25.5.2017)

"If you know what you are doing and want to get certified quickly, Firebrand is your best option."
C.G., GCASSOCIATES. - EC-Council Certified Network Defender (CND) (4 Tage) (27.2.2017 bis 2.3.2017)

"Sehr interessanter Kurs, anstrengend aber informativ."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (6.11.2017 bis 10.11.2017)

"Kompetenter Dozent. Viel Stoff, trotzdem entspannt."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (6.11.2017 bis 10.11.2017)

"Bei Firebrand konnte ich super in die Thematik eintauchen und mich auf die Inhalte fokussieren. Ein IT-Kloster!"
F. B.. - EC-Council Computer Hacking Forensics Investigator (CHFI) (5 Tage) (23.10.2017 bis 27.10.2017)

"Viel Lehrstoff in kurzer Zeit verständlich übermittelt bekommen!"
Anonym - EC-Council Computer Hacking Forensics Investigator (CHFI) (5 Tage) (23.10.2017 bis 27.10.2017)

"Sehr intensives Training, das auf den Punkt für die Prüfung vorbereitet hat."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (18.9.2017 bis 22.9.2017)

"Kurs und Trainer, der Wahnsinn! Die Informationsflut ist beeindruckend, die mit einer Leichtigkeit aufgenommen werden kann."
M. T.. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (18.9.2017 bis 22.9.2017)

"Das Training ist wirklich eine Bereicherung für den persönlichen Werdegang in der IT."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (29.5.2017 bis 2.6.2017)

"Trotz einer anstrengenden Woche eine gute und mich weiterbringende Erfahrung."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (29.5.2017 bis 2.6.2017)

"Firebrand bietet den Fullservice zur Zertifizierung. Von Unterkunft über Training und Prüfung wird sich um alles gekümmert."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (29.5.2017 bis 2.6.2017)

"Das CEH Bootcamp hat innerhalb von fünf Tagen umfangreichstes Wissen in Top Atmosphäre geliefert. Hier hat wirklich alles gestimmt, vom Trainer über die Ausstattung bis zur Versorgung. Ein Garant für weitere Buchungen, da man hier mit umfangreichem Wissen aus der Schulung geht. Top Konzept! Absolut zu empfehlen!"
Benjamin Knust, Postbank Systems AG. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.4.2017 bis 28.4.2017)

"Der Kurs ist sehr interessant, die Fülle an Information kann eine Herausforderung darstellen. Eine gute Vorbereitung zum Kurs in Form von der Bearbeitung der Assessment-Fragen oder Übungstests hilft, den Kursinhalt wiederzuerkennen und besser in einen Kontrast bringen zu können. Die Möglichkeit, nach dem Kurs etwas praktische Erfahrungen zu sammeln, sollte unbedingt wahrgenommen werden."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.4.2017 bis 28.4.2017)

"Hartes Training, lange Tage - aber mit zusätzlicher Vorbereitung alles machbar."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.4.2017 bis 28.4.2017)

"Sehr intensive und inhaltlich hochwertige Schulung."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.4.2017 bis 28.4.2017)

"Sehr gute Vorbereitung auf die CEH Zertifizierung, es war anstrengend, aber hat auch Spaß gemacht, komplett von der Außenwelt abgeschnitten zu sein und sich so einmal vorzubereiten."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.4.2017 bis 28.4.2017)

"Kompakte Seminare, Inhalt auf den Punkt. Anstrengend aber erfolgreich."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.4.2017 bis 28.4.2017)

"Bootcamp trifft es ganz gut. 16 Stunden Workload pro Tag, aber Prüfung bestanden :)"
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.4.2017 bis 28.4.2017)

"IT-Trainer war ich jahrelang selbst, deswegen bin ich sehr kritisch, was Kursqualität und Know-How von Trainern angeht. Firebrand setzt wirklich nur TOP Trainer ein, so bisher meine Erfahrung durch zwei besuchte Trainer."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (20.3.2017 bis 24.3.2017)

"Der Trainer war exzellent."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (12.12.2016 bis 16.12.2016)

"Gute Gruppendynamik. Sehr guter Instructor. Essen, Unterbringung super."
Anonym - EC-Council Computer Hacking Forensics Investigator (CHFI) (5 Tage) (28.11.2016 bis 2.12.2016)

"Super Trainer.... Top Kurs."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.10.2016 bis 28.10.2016)

"Sehr gut organisiert. Sehr guter Trainer. Sehr gutes Hotel = TOP"
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.10.2016 bis 28.10.2016)

"Sehr viel Input, sehr guter Trainer!"
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.10.2016 bis 28.10.2016)

"Hatte eine interessante und anstrengende Woche mit viel Stoff und langen Abenden. Das Resultat spricht jedoch für sich. Bestanden :-)"
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (24.10.2016 bis 28.10.2016)

"Sehr gute Kursorganisation, kompetentes Training, sehr viel Stoff in kurzer Zeit. Für den Kursteilnehmer bedeutet dies hohen Einsatz - 12h pro Kurstag sind nicht ungewöhnlich und werden erwartet. Man sollte also Interesse für das Thema mitbringen. In meinem Kurs haben alle Teilnehmer bestanden."
J. K.. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (5.9.2016 bis 9.9.2016)

"Intensiv, aber perfekte Vorbereitung auf die Prüfung."
M. H.. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (5.9.2016 bis 9.9.2016)

"Es war ein Training, bei dem sich auf das Wesentliche konzentriert wurde und die zur Verfügung stehende Zeit optimal genutzt worden ist. Natürlich beinhaltet dies eine sehr steile Lernkurve."
Jöran Hesse. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (1.8.2016 bis 5.8.2016)

"Ein sehr erfahrener, ruhiger und didaktisch guter Trainer - Kurs hat Spaß gemacht und war erfolgreich."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (20.6.2016 bis 24.6.2016)

"Ich habe mich sehr gut vorbereitet gefühlt und die Prüfung erfolgreich abgelegt. Das alles in nur 5 Tagen - vielen Dank, Firebrand!"
Miriam Wiesner. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (20.6.2016 bis 24.6.2016)

"Das Training ist sehr fordernd, aber erfolgreich."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (20.6.2016 bis 24.6.2016)

"Guter Trainer, gutes Hotel, unauffällige problemlose administrative Abwicklung von Kurs und Prüfung."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (20.6.2016 bis 24.6.2016)

"Tolle Unterkunft und Verpflegung, hartes Training von morgens bis Mitternacht. Es hat sich gelohnt, ich war perfekt für die Zertifizierung vorbereitet."
Markus Müller, IBM. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (20.6.2016 bis 24.6.2016)

"Bootcamp eben :-) 5 sehr arbeitsintensive Tage aber mit Erfolg gekrönt. Das Konzept geht auf."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (20.6.2016 bis 24.6.2016)

"Intensiv und erfolgreich."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (6.6.2016 bis 10.6.2016)

"Gut und Kompakt."
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (25.4.2016 bis 29.4.2016)

"Super Trainer."
Mark-Oliver Würtz, Busines- & IT-Services. - EC-Council Computer Hacking Forensics Investigator (CHFI) (5 Tage) (7.3.2016 bis 11.3.2016)

"Didaktisch sehr gut aufbereitet, ganz klar fokussiert auf die Prüfung. Natürlich jeden Abend bis 23 Uhr lernen, aber dann auch bestanden."
Thomas Petermann, Knorr-Bremse IT Service GmbH. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (22.2.2016 bis 26.2.2016)

"Super Trainingscenter, und die Kurse sind abgestimmt auf Power-Lernen."
T. D.. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (22.2.2016 bis 26.2.2016)

"Die Zeit war hart und die Tage teilweise sehr lang. Aber nachdem die Prüfung erfolgreich absolviert wurde, waren die Strapazen es wert. Man sollte sich auf eine spannende Zeit einstellen."
Sergius Polinski. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (22.2.2016 bis 26.2.2016)

"Obwohl die 5 Tage sehr anstregend waren, hat sich die Mühe doch gelohnt!"
Anonym, Luithle & Luithle - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (22.2.2016 bis 26.2.2016)

"Training war sehr zielorientiert, geistig und körperlich fordernd. Prüfungsrelevanter Stoff wurde hervorgehoben, Füllstoff nur kurz angesprochen. Durch Querverweise zur Praxis und Literaturtipps wurde ein Komplettpaket geliefert, das anregt, sich auch nach dem Training weiter mit dem Thema zu beschäftigen."
K. G., ITMA Consulting GmbH. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (18.1.2016 bis 22.1.2016)

"Sehr guter Trainer, viel Stoff - aber das Konzept geht auf."
S. L.. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (18.1.2016 bis 22.1.2016)

"Schnelles und effektives Lernen in guter Atmosphäre. Trotz der 12-Stunden-Tage für das Lernen, die Übungen und die Labs hat das Lernen in den Schulungsräumen in Rotenburg sehr viel Spaß gemacht. Danke für die tolle Betreuung durch den kompetenten Trainer."
Michael Müller, BridgingIT GmbH. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (18.1.2016 bis 22.1.2016)

"Sehr intensives Training und gute Betreuung. Perfekt zur direkten Vorbereitung auf die Prüfung. Man sollte aber bereits Erfahrung in diesem Gebiet haben, denn zum grundlegenden Einarbeiten wird mehr Zeit benötigt."
A. M.. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (14.12.2015 bis 18.12.2015)

"Jederzeit wieder!"
Anonym - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (14.12.2015 bis 18.12.2015)

"Das Training ist wirklich hart und die angesetzte Zeit ist sehr knapp. Ich habe bereits im Vornherein von anderen Kursteilnehmern Berichte über diesen Kurs gelesen und ich kann ebenfalls bestätigen, dass eine Vorbereitung in diesem Umfang im Selfstudy kaum zu erreichen ist."
RH. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage) (2.11.2015 bis 6.11.2015)

"Top Umgebung, Top Qualität - Speed ist kein Scherz. Durchgehende gute Lernatmosphäre. Trainer war top. Sehr gerne wieder. Kann ich jedem empfehlen. "
Michael Kiberu, KIPYA Connect. - EC-Council Certified Ethical Hacker (CEH) (5 Tage)

In diesem intensiven viertägigen Certified Network Defender Kurs entwickeln Sie ein Verständnis von Network Security Technologien und Abläufen.

Im digitalen Zeitalter ist Cyberkriminalität zu einer wachsenden Bedrohung sowohl für Individuen als auch für Unternehmen geworden. Um Angriffe abzuwehren und dadurch verursachte finanzielle Schäden zu vermeiden, müssen Sie und Ihre Organisation über ausreichende Fähigkeiten und Kenntnisse der potentiellen Bedrohungen verfügen. Der CND Kurs vermittelt Ihnen die benötigten Fähigkeiten, um sich gegen Cyberattacken zu verteidigen, diese aufzudecken und darauf zu reagieren.

Ihr EC-Council zertifizierter Trainer setzt Firebrands einzigartige Lecture | Lab | Review Methode ein und nutzt sowohl theoretische Inhalte als auch Praxisübungen zu den wichtigsten Network Security Tools und Techniken. Durch 50% praxisorientierte Arbeit verschafft dieser Kurs Netzwerkadministratoren Real-World Expertise über aktuelle Technologien und Abläufe, unter anderem:

  • Network Security Kontrollen, Protokolle und Geräte
  • Sicherheitsrichtlinien für Ihre Organisation
  • Auswahl einer passenden Firewall Lösung, Topologie und Konfiguration
  • Risiko- und Schwachstellenbewertung
  • Erstreaktion auf Network Security Vorfälle

Im Kurs werden Sie auf die Certified Network Defender (CND) 312-38 Prüfung vorbereitet, die Sie vor Ort während des Kurses ablegen.

Der Kurs ist 20% kürzer als herkömmliche Trainings und eignet sich vor allem für Netzwerkadministratoren, Network Security Administratoren, Network Security Engineers oder andere Tätigkeiten im Netzwerkbereich.

8x Accredited Training Centre of the Year

Accredited Training Centre of the Year

Firebrand Training hat erneut die Auszeichnung "Accredited Training Centre of the Year Award" von EC-Council gewonnen. Diese Auszeichnung wird alljährlich unter den EC-Council Partnern vergeben. Das EC-Council Trainings-Partner Netzwerk umfasst mehr als 700 Training Center in über 107 Ländern weltweit. Die Erfolgsserie von Firebrand erhöht sich damit auf acht Jahre.

Jay Bavisi, Präsident von EC-Council: "Die jährlichen EC-Council Awards würdigen das Engagement und die Leistungen unserer globalen Partner und Trainer, welche maßgeblich zur Informationssicherheits-Community beigetragen haben."

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

  • 20% schneller zertifiziert: Sie werden in nur 4 Tagen trainiert, während Sie in herkömmlichen Trainings 5 Tage benötigen würden. So kommen Sie schneller an Ihr Zertifizierungsziel und können Ihre neuen Kenntnisse früher einsetzen.
  • EC-Council Official Curriculum: Sie haben Zugang zum offiziellen EC-Council Curriculum und profitieren von den neuesten Inhalten.
  • EC-Council Certified Instructors: Unsere EC-Council Trainer verfügen über mehrjährige Branchenerfahrungen und versorgen Sie mit wertvollen Informationen zusätzlich zu den Kursmaterialien.
  • Lecture | Lab | Review: Diese Firebrand Methode besteht aus einer Mischung aus theoretischen und praktischen Inhalten, sodass Sie Informationen leichter behalten und die Fähigkeiten entwickeln, Ihre Kenntnisse in Real-World Szenarien einzusetzen.

Firebrand Intensivtrainings – kein gewöhnlicher Kurs

In herkömmlichen Weiterbildungskursen wird vornehmlich im Vortragsstil gelehrt und eigenständiges Testen und Nacharbeiten wird vorausgesetzt.

Effektives technisches Training sollte jedoch in höchstem Maße abwechslungsreich und interaktiv gestaltet werden, um das Aufmerksamkeitslevel hoch zu halten, den Austausch zwischen den Teilnehmern und mit dem Trainer zu fördern und das Erlernte durch praktische Einheiten zu festigen.

Mit der Firebrand Intensiv-Trainingsmethode stellen wir sicher, dass Ihre Lernansprüche erfüllt werden:

  • Intensiver Gruppenunterricht
  • Einzelbetreuung durch den Trainer
  • Praktische Übungseinheiten
  • Übungspartner und Gruppenübungen
  • Frage und Antwort-Einheiten
  • Eigenständige Arbeitsphasen

Umfassendes und transparentes Leistungspaket

Unsere Kurspreise verstehen sich inklusive aller anfallenden Kosten. Im Leistungspaket sind enthalten: Unterricht, Kursunterlagen, Unterkunft, alle Mahlzeiten und Snacks sowie Prüfungsgutscheine. Ausnahme: Die Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Partnern nicht im Leistungspaket enthalten: ISACA, GIAC und PMI.

Flexibles Training

Firebrand Training bietet speziell auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer abgestimmtes Training an. Unser Team geht auf die individuellen Lernbedürfnisse der Teilnehmer ein und sichert somit gezielt den Lernerfolg.

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Um sie darauf vorzubereiten, ein Certified Network Defender zu werden, deckt der CND Kurs die folgenden Bereiche rund ums Thema Cyber Defence ab:

Module 01: Computer Network Defense Fundamentals

  • Network Fundamentals
  • Network Components
  • TCP/IP Networking Basics
  • TCP/IP Protocol Stack
  • IP Addressing
  • Computer Network Defense (CND)
  • CND Triad
  • CND Process
  • CND Actions
  • CND Approaches

Module 02: Network Security Threats, Vulnerabilities, and Attacks

  • Essential Terminologies
  • Network Security Concerns
  • Network Security Vulnerabilities
  • Network Reconnaissance Attacks
  • Network Access Attacks
  • Denial of Service (DoS) Attacks
  • Distributed Denial-of-Service Attack (DDoS)
  • Malware Attacks

Module 03: Network Security Controls, Protocols, and Devices

  • Fundamental Elements of Network Security
  • Network Security Controls
  • User Identification, Authentication, Authorisation and Accounting
  • Types of Authorisation Systems
  • Authorisation Principles
  • Cryptography
  • Security Policy
  • Network Security Devices
  • Network Security Protocols

Module 04: Network Security Policy Design and Implementation

  • What is Security Policy?
  • Internet Access Policies
  • Acceptable-Use Policy
  • User-Account Policy
  • Remote-Access Policy
  • Information-Protection Policy
  • Firewall-Management Policy
  • Special-Access Policy
  • Network-Connection Policy
  • Business-Partner Policy
  • Email Security Policy
  • Passwords Policy
  • Physical Security Policy
  • Information System Security Policy
  • Bring Your Own Devices (BYOD) Policy
  • Software/Application Security Policy
  • Data Backup Policy
  • Confidential Data Policy
  • Data Classification Policy
  • Internet Usage Policies
  • Server Policy
  • Wireless Network Policy
  • Incidence Response Plan (IRP)
  • User Access Control Policy
  • Switch Security Policy
  • Intrusion Detection and Prevention (IDS/IPS) Policy
  • Personal Device Usage Policy
  • Encryption Policy
  • Router Policy
  • Security Policy Training and Awareness
  • ISO Information Security Standards
  • Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS)
  • Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA)
  • Information Security Acts: Sarbanes Oxley Act (SOX)
  • Information Security Acts: Gramm-Leach-Bliley Act (GLBA)
  • Information Security Acts: The Digital Millennium Copyright Act (DMCA) and Federal Information Security Management Act (FISMA)
  • Other Information Security Acts and Laws

Module 05: Physical Security

  • Physical Security
  • Access Control Authentication Techniques
  • Physical Security Controls
  • Other Physical Security Measures
  • Workplace Security
  • Personnel Security: Managing Staff Hiring and Leaving Process
  • Laptop Security Tool: EXO5
  • Environmental Controls
  • Physical Security: Awareness /Training
  • Physical Security Checklists

Module 06: Host Security

  • Host Security
  • OS Security
  • Linux Security
  • Securing Network Servers
  • Hardening Routers and Switches
  • Application/software Security
  • Data Security
  • Virtualisation Security

Module 07: Secure Firewall Configuration and Management

  • Firewalls and Concerns
  • What Firewalls Does?
  • What should you not Ignore?: Firewall Limitations
  • How Does a Firewall Work?
  • Firewall Rules
  • Types of Firewalls
  • Firewall Technologies
  • Firewall Topologies
  • Firewall Rule Set & Policies
  • Firewall Implementation
  • Firewall Administration
  • Firewall Logging and Auditing
  • Firewall Anti-evasion Techniques
  • Why Firewalls are Bypassed?
  • Full Data Traffic Normalisation
  • Data Stream-based Inspection
  • Vulnerability-based Detection and Blocking
  • Firewall Security Recommendations and Best Practices
  • Firewall Security Auditing Tools

Module 08: Secure IDS Configuration and Management

  • Intrusions and IDPS
  • IDS
  • Types of IDS Implementation
  • IDS Deployment Strategies
  • Types of IDS Alerts
  • IPS
  • IDPS Product Selection Considerations
  • IDS Counterparts

Module 09: Secure VPN Configuration and Management

  • Understanding Virtual Private Network (VPN)
  • How VPN works?
  • Why to Establish VPN ?
  • VPN Components
  • VPN Concentrators
  • Types of VPN
  • VPN Categories
  • Selecting Appropriate VPN
  • VPN Core Functions
  • VPN Technologies
  • VPN Topologies
  • Common VPN Flaws
  • VPN Security
  • Quality Of Service and Performance in VPNs

Module 10: Wireless Network Defense

  • Wireless Terminologies
  • Wireless Networks
  • Wireless Standard
  • Wireless Topologies
  • Typical Use of Wireless Networks
  • Components of Wireless Network
  • WEP (Wired Equivalent Privacy) Encryption
  • WPA (Wi-Fi Protected Access) Encryption
  • WPA2 Encryption
  • WEP vs. WPA vs. WPA2
  • Wi-Fi Authentication Method
  • Wi-Fi Authentication Process Using a Centralised Authentication Server
  • Wireless Network Threats
  • Bluetooth Threats
  • Wireless Network Security
  • Wi-Fi Discovery Tools
  • Locating Rogue Access points
  • Protecting from Denial-of-Service Attacks: Interference
  • Assessing Wireless Network Security
  • Wi-Fi Security Auditing Tool: AirMagnet WiFi Analyser
  • WPA Security Assessment Tool
  • Wi-Fi Vulnerability Scanning Tools
  • Deploying Wireless IDS (WIDS) and Wireless IPS (WIPS)
  • WIPS Tool
  • Configuring Security on Wireless Routers
  • Additional Wireless Network Security Guidelines

Module 11: Network Traffic Monitoring and Analysis

  • Network Traffic Monitoring and Analysis(Introduction)
  • Network Monitoring: Positioning your Machine at Appropriate Location
  • Network Traffic Signatures
  • Packet Sniffer: Wireshark
  • Detecting OS Fingerprinting Attempts
  • Detecting PING Sweep Attempt
  • Detecting ARP Sweep/ ARP Scan Attempt
  • Detecting TCP Scan Attempt
  • Detecting SYN/FIN DDOS Attempt
  • Detecting UDP Scan Attempt
  • Detecting Password Cracking Attempts
  • Detecting FTP Password Cracking Attempts
  • Detecting Sniffing (MITM) Attempts
  • Detecting the Mac Flooding Attempt
  • Detecting the ARP Poisoning Attempt
  • Additional Packet Sniffing Tools
  • Network Monitoring and Analysis
  • Bandwidth Monitoring

Module 12: Network Risk and Vulnerability Management

  • What is Risk?
  • Risk Levels
  • Risk Matrix
  • Key Risk Indicators(KRI)
  • Risk Management Phase
  • Enterprise Network Risk Management
  • Vulnerability Management

Module 13: Data Backup and Recovery

  • Introduction to Data Backup
  • RAID (Redundant Array Of Independent Disks) Technology
  • Storage Area Network (SAN)
  • Network Attached Storage (NAS)
  • Selecting Appropriate Backup Method
  • Choosing the Right Location for Backup
  • Backup Types
  • Conducting Recovery Drill Test
  • Data Recovery
  • Windows Data Recovery Tool
  • RAID Data Recovery Services
  • SAN Data Recovery Software
  • NAS Data Recovery Services

Module 14: Network Incident Response and Management

  • Incident Handling and Response
  • Incident Response Team Members: Roles and Responsibilities
  • First Responder
  • Incident Handling and Response Process
  • Overview of IH&R Process Flow

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Sie legen die Certified Network Defender (CND) 312-38 Prüfung vor Ort als Teil des Kurses ab, abgedeckt durch unsere Leistungsgarantie.

  • Prüfungstitel: CND
  • Prüfungscode: 312-38
  • Anzahl der Fragen: 100
  • Dauer: 4 Stunden
  • Verfügbarkeit: ECC Exam
  • Prüfungsformat: Interaktive Multiple Choice Fragen

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Als Teil dieses Intensivkurses erhalten Sie Zugang zum EC-Council Official Curriculum.

Firebrand bietet erstklassiges technisches Training in einem "all-inclusive" Kurspaket, das speziell auf die Anforderungen unserer Teilnehmer ausgerichtet ist. Wir haben für alles gesorgt, damit sich unsere Kursteilnehmer voll und ganz auf das Lernen konzentrieren können.

Unser Kurspaket umfasst

  • Umfassende Schulungsmaterialien abgestimmt auf unsere Firebrand Intensiv-Trainingsmethode
  • Praxiserfahrene Trainer, die das bewährte (Lecture | Lab | Review)TM-Konzept anwenden
  • Moderne Trainingseinrichtungen
  • 24 Stunden Zugang zum Übungslabor
  • Prüfungsgebühren*
  • Prüfungen werden während des Kurses abgelegt**
  • Gehobene Unterkunft, Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snacks und Getränke
  • Transfer von und zu angegebenen örtlichen Bahnhöfen wenn gewünscht
  • Firebrand Leistungsgarantie gemäß unseren AGB

Unsere Trainer nehmen im Kurs Rücksicht auf die individuellen Lernformen der Teilnehmer durch Individualcoaching, geführte Übungen, Übungspartner, Gruppenübungen, eigenständige Lerneinheiten, Selbstüberprüfung und Frage-Antwort-Einheiten.

Firebrand Training verfügt über gut ausgestattete Lehrräumlichkeiten, in denen die Vorträge und Übungen stattfinden und Sie können Lern- und Entspannungsräume im Zentrum nutzen, um den Stoff nachzuarbeiten.

Mehr zu unserer Firebrand Leistungsgarantie

Wenn ein Kursteilnehmer eine Prüfung während des entsprechenden Kurses nicht erfolgreich bestehen sollte, kann der Teilnehmer den Trainingskurs innerhalb eines Jahres wiederholen. Dabei fallen nur die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung sowie ggf. die Prüfungsgebühren an. Die erneute Kursteilnahme ist jedoch kostenlos.

Bei den Kursen folgender Partner entstehen bei einer Wiederholung außerdem zusätzliche Kosten für die Nutzung der (digitalen) Kursunterlagen und der Lab-/Übungsumgebung: VMware, Cisco. Unsere Kursberater informieren Sie gerne über diese kursspezifischen Details.

Warum können wir Ihnen die Firebrand Leistungsgarantie geben?

Wir sind überzeugt, dass unser Firebrand Intensivtraining ein sehr erfolgreicher Ansatz und effizienter Weg zur Zertifizierung ist. Dies wird durch die außerordentlich guten Ergebnisse unserer Kunden und Kursteilnehmer belegt.
Aktuell liegt die Firebrand Erfolgsquote bei 80% bestandenen Prüfungen. Dies ist der Durchschnitt über unser gesamtes Kursportfolio mit allen durchgeführten Prüfungen bei der Firebrand Training GmbH im Jahr 2016 (Trainingscenter in Deutschland und der Schweiz - Stand 31.12.2016).

Mehr zu unserer Leistungsgarantie erfahren Sie in unseren AGB.

Firebrand wird digital

Wir stellen zurzeit von gedruckten auf digitale Kursmaterialien um. Einige Kursmaterialien sind bereits digital verfügbar, andere Bücher noch in gedruckter Form. Um herauszufinden, ob dieser Kurs bereits über digitale Unterlagen verfügt, rufen Sie uns an!

Mit digitalen Kursmaterialien profitieren Sie von verschiedenen Vorteilen: Einfache Handhabung, sofortiger Download und ortsunabhängige Verfügbarkeit der Unterlagen. Sie müssen nicht auf die Lieferung gedruckter Bücher warten, um mit dem Lernen zu beginnen, und vermeiden gleichzeitig die Belastung der Umwelt.

In unseren Microsoft Kursen nutzen Sie die aktuellsten, digitalen Kursunterlagen mit "Fresh Editions". Diese ermöglichen Ihnen den Zugang zu allen Versionen der Unterlagen - Sie erhalten alle Updates und Überarbeitungen ohne zusätzliche Kosten während der Dauer Ihres Kurses.


Bitte beachten Sie folgende Besonderheiten/Ausnahmen:

  • * Ausnahme: Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Kursen nicht einbegriffen: Kurse von PMI, GIAC und folgende Kurse von ISACA: CRISC, CGEIT, CISA, CISM und CSX Practitioner Level 1, 2 und 3. Bei diesen Kursen muss die Prüfungsgebühr direkt an den entsprechenden Partner PMI, GIAC bzw. ISACA entrichtet werden.
  • ** Ausnahme: Die Prüfungen der GIAC Kurse und CSX Practitioner werden nicht während des Kurses abgelegt. Im Trainingscenter in der Schweiz werden die Prüfungen der Kurse CISA, CISM, CRISC und CGEIT nicht während des Kurses abgelegt.

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Derzeit gibt es keine Voraussetzungen für diesen Kurs. Es ist jedoch vorteilhaft, wenn Sie über ein grundlegendes Verständnis im Bereich Network Security verfügen.

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen?

Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Firebrand Training bietet eine intensive Lernumgebung und erfordert besonderen Einsatz. Manche Voraussetzungen sind lediglich Richtlinien, welche durch Ihre individuelle Erfahrung in verwandten Bereichen und durch Ihre Motivation und Entschlossenheit erfüllt werden können.

Rufen Sie uns einfach unter 0720-880599 an und sprechen Sie mit einem unserer Kursberater.

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599