Microsoft Developing Windows Azure and Web Services - Nur 3 Tage

Vier Gründe, warum Sie Ihren Azure and Web Services Kurs bei Firebrand Training ablegen sollten:

Sehen Sie hier, wie schnell Sie mit uns neue Qualifikationen erlangen können.

  1. Lernen Sie Azure and Web Services in Rekordzeit. Erlangen Sie Ihre Azure and Web Services Zertifizierung in nur 3 Tagen durch mind. 10 Stunden/Tag qualitativ hochwertige interaktive Unterrichtszeit in einer ablenkungsfreien Lernumgebung.
  2. Unser Azure and Web Services Kurs umfasst ein All-Inklusive-Paket. Enthalten sind Kursunterlagen, Prüfungen, Unterkunft und Verpflegung - damit Sie sich ganz auf das Lernen konzentrieren können.
  3. Bestehen Sie Ihre Azure and Web Services Prüfung auf Anhieb. Unsere praxiserfahrenen Trainer kombinieren visuelle, auditive und taktile Methoden, damit Sie Ihre Zertifizierung auf Anhieb erlangen. Falls nicht, können Sie den Kurs innerhalb eines Jahres wiederholen und zahlen nur für Unterkunft, Verpflegung und Prüfung (AGB – Firebrand Leistungsgarantie).
  4. Lernen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Trainingsanbieter. Firebrand ist der effiziente Weg zur Zertifizierung: Bereits 65.217 Teilnehmer haben über eine Million Trainingsstunden seit 2001 gespart.

Machen Sie einen kostenlosen Praxistest, um Ihr Wissen einzuschätzen!

Wann starten Sie Ihren Firebrand Intensivkurs?

Start

Ende

Verfügbarkeit

Anmelden

Einige Plätze frei

Anmelden

Einige Plätze frei

Anmelden

Bereits 65.217 Kursteilnehmer haben seit 2001 erfolgreich einen Firebrand-Kurs absolviert. Unsere aktuellen Kundenbefragungen ergeben: Bei 96.57% unserer Teilnehmer wurde die Erwartungshaltung durch Firebrand übertroffen!

"Anstrengend, aber zielführend."
Anonym - Microsoft MCSA: Windows Server 2016 (11 Tage) (16.10.2017 bis 26.10.2017)

"Immer wieder toll zu sehen, dass bei Firebrand sehr gute Trainer arbeiten, die es schaffen, viel Wissen in kurzer Zeit zu vermitteln. Gerne wieder!"
Jan Emmerich, New Media Service GmbH. - Microsoft MCSA: Office 365 (5 Tage) (23.10.2017 bis 27.10.2017)

"Kompakte Wissensvermittlung in entspannter Umgebung, fixiert auf das Prüfungsergebnis."
S. R., DLR PT. - Microsoft Server Infrastructure (6 Tage) (9.10.2017 bis 14.10.2017)

"Intensivtraining, wie man es sich wünscht."
Anonym - Microsoft MCSA: Windows 10 (6 Tage) (25.9.2017 bis 30.9.2017)

"Der Trainer hat die Gruppe gut motiviert, bevor die Gruppe die Prüfungen angetreten hat. "
Philipp Koch, Comforts GmbH. - Microsoft MCSA: Windows Server 2016 (11 Tage) (14.8.2017 bis 24.8.2017)

"Freundlicher Trainer, fundiertes Wissen. Gute Wissensvermittlung. Gutes Trainingscenter."
B. P.. - Microsoft MCSA: Office 365 (5 Tage) (26.6.2017 bis 30.6.2017)

"Effiziente Druckbetankung."
Jörn Kossert, Comline AG. - Microsoft MCSA: Office 365 (5 Tage) (26.6.2017 bis 30.6.2017)

"Eignet sich besonders gut für Kursteilnehmer, die eine Zertifizierung anvisieren. Man sollte zum Kurs jedoch die erforderlichen Voraussetzungen mitbringen, darüber hinaus die Bereitschaft bis zu später Stunde Kursinhalte zu lernen."
Alexandros Pavlidis. - Microsoft MCSE: Messaging (Exchange 2016) (6 Tage) (19.6.2017 bis 24.6.2017)

"Ich würde Firebrand jederzeit weiterempfehlen. Es war für mich eine super Erfahrung und die Kursatmosphäre war angenehm und ich habe mich wohl gefühlt. Ich habe in dieser kurzen Woche mehr gelernt als bei vier Wochen Selbststudium."
Anonym - Microsoft MCSE: SharePoint 2016 (6 Tage) (29.5.2017 bis 3.6.2017)

"Schulungen bei Firebrand sind empfehlenswert. TOP Prüfungsvorbereitung und 1A Service."
Anonym - Microsoft MCSE: SharePoint 2016 (6 Tage) (29.5.2017 bis 3.6.2017)

"MCSE in 9 Tagen. Vielen Dank Firebrand!"
Anonym - Microsoft MCSE: Cloud Platform and Infrastructure (Azure) (9 Tage) (8.5.2017 bis 16.5.2017)

"Viel Input in kürzester Zeit - sehr empfehlenswert!"
Anonym - Microsoft MCSE: Cloud Platform and Infrastructure (Azure) (9 Tage) (8.5.2017 bis 16.5.2017)

"Es ist eine krasse Herausforderung, aber man kann unheimlich viel mitnehmen, sowohl fachlich als auch persönlich."
Anonym - Microsoft MCSE: Cloud Platform and Infrastructure (Azure) (9 Tage) (8.5.2017 bis 16.5.2017)

"11 Tage am Stück, jeden Tag im Klassenzimmer/Trainingsraum und anschließend noch eigenständige Nacharbeit und Lernen ist sehr anstrengend, aber letzten Endes zahlt es sich aus."
Anonym - Microsoft MCSA: Windows Server 2016 (11 Tage) (3.4.2017 bis 13.4.2017)

"Zielgerichtetes, sehr anstrengendes und zielführendes Training mit sehr gutem Trainer."
Anonym - Microsoft MCSA: Windows Server 2016 (11 Tage) (3.4.2017 bis 13.4.2017)

"Ein engagierter und kompetenter Trainer, der auf alle Fragen einging. Super! Gerne wieder!"
Anonym - Microsoft Dynamics CRM 2016 (11 Tage) (26.3.2017 bis 5.4.2017)

"Sehr motivierendes Training mit netten Leuten."
Anonym - Microsoft Dynamics CRM 2016 Customisation and Configuration (4 Tage) (26.3.2017 bis 29.3.2017)

"6 Tage die sich wirklich gelohnt haben! :)"
Anonym - Microsoft MCSA: Web Applications (6 Tage) (6.3.2017 bis 11.3.2017)

"Hat mich motiviert, weiter Weiterbildungen durchzuführen, DANKE!"
Anonym - Microsoft MCSA: Windows 10 (6 Tage) (6.3.2017 bis 11.3.2017)

"Zweites Training, zweiter überragender Trainer (VMware, Microsoft MCSA 2016)."
Anonym - Microsoft MCSA: Windows Server 2016 (11 Tage) (6.2.2017 bis 16.2.2017)

"Es war wirklich extrem herausfordernd - sehr viel Stoff in kurzer Zeit. Ich hätte niemals gedacht, dass man innerhalb einer Woche so einen tiefen und gleichzeitig breit gefächerten Einblick in Azure bekommen kann."
Anonym - Microsoft MCSE: Cloud Platform and Infrastructure (Azure) (9 Tage) (6.2.2017 bis 14.2.2017)

"Man glaubt, es sei unmöglich. Bis es geschafft ist. Firebrand schafft ambitionierte Prüfungsvorbereitungen - es stimmt! "
Anonym - Microsoft MCSE: Cloud Platform and Infrastructure (Azure) (9 Tage) (6.2.2017 bis 14.2.2017)

"Wahnsinniger Input innerhalb von kurzer Zeit - muss man mögen und verkraften, dann ist es auch wahnsinnig effektiv!!!"
Anonym - Microsoft MCSE: Communication (Skype for Business) (6 Tage) (9.1.2017 bis 14.1.2017)

"Großartiger Schulungsanbieter - großes Schulungsangebot, sehr qualifiziert, erfahrener und praxisorientierter Trainer. Ich werde Firebrand wieder nutzen und weiter empfehlen."
Anonym - Microsoft MCSA: SQL Server 2016 - Database Administration (6 Tage) (9.1.2017 bis 13.1.2017)

"Trainer sehr gut! (Vortragswesen, Vorbereitung, Knowhow)"
Anonym - Microsoft MCSA: SQL Server 2016 - Database Administration (6 Tage) (9.1.2017 bis 13.1.2017)

"Mit der Ausbildung bei Firebrand kann man sich auf die Zertifizierung optimal vorbereiten."
Anonym - Microsoft Enterprise Devices and Apps (6 Tage) (9.1.2017 bis 14.1.2017)

"Hardcore Training mit fantastischen Leuten."
Anonym - Microsoft MCSE: Messaging (Exchange 2016) (6 Tage) (12.12.2016 bis 17.12.2016)

"Sehr gutes Trainingskonzept, viel Stoff in kurzer Zeit gut aufbereitet und vermittelt. Konzept steht und fällt mit dem Trainer, welcher hier jederzeit voll überzeugte."
Anonym - Microsoft MCSE: Messaging (Exchange 2016) (6 Tage) (12.12.2016 bis 17.12.2016)

"Intensives, praxisorientiertes Training. Ideale Prüfungsvorbereitung. Auf Fragen wird jederzeit ausführlich eingegangen. Übungslabs und Trainingsumgebung super."
Anonym - Microsoft MCSE: Messaging (Exchange 2016) (6 Tage) (12.12.2016 bis 17.12.2016)

"Ich habe jetzt meinen 4. Kurs bei Firebrand hinter mich gebracht. Die Kombination Hotel-Trainingsort ist sehr angenehm. Die Schulungen sind sehr komprimiert und fokussiert."
Anonym - Microsoft MCSE: Messaging (Exchange 2016) (6 Tage) (12.12.2016 bis 17.12.2016)

"Wer bereit ist, intensiv zu lernen, kann aus den Kursen sehr viel mitnehmen!"
Anonym - Microsoft MCSA: SQL Server (9 Tage) (28.11.2016 bis 6.12.2016)

"Schnelle Wissensvermittlung."
Anonym - Microsoft MCSA: Office 365 (5 Tage) (7.11.2016 bis 11.11.2016)

"Das Konzept steht und fällt mit den Trainern, unser Trainer hat einen super Job gemacht!"
Anonym - Microsoft MCSA: Office 365 (5 Tage) (7.11.2016 bis 11.11.2016)

"Zum effizienten Lernen ist Firebrand sehr gut geeignet. Es übersteigt die Qualität eines reinen MOC Kurses um Längen!!!"
Anonym - Microsoft MCSA: Office 365 (5 Tage) (7.11.2016 bis 11.11.2016)

"Klasse Format! Super Trainer! Mein Fachwissen wurde verifiziert und erweitert. Ich bin voll zufrieden."
Anonym - Microsoft Programming in C# (4 Tage) (7.11.2016 bis 10.11.2016)

"Mir gefällt das Konzept des "beschleunigten" Lernens sehr gut. Außerdem hilft die abgelegene Lage des Schulungszentrums sehr gut dabei, sich auf das Lernen zu konzentrieren - TOP!"
Anonym - Microsoft Programming in C# (4 Tage) (7.11.2016 bis 10.11.2016)

"Der Trainer ist sehr auf meine (Anfänger-)Fragen eingegangen. SUPER!"
Anonym - Microsoft Dynamics CRM 2016 Customisation and Configuration (4 Tage) (20.10.2016 bis 23.10.2016)

"Sehr menschliche, fachlich kompetente und prüfungsorientierte Schulung."
Anonym - Microsoft Dynamics CRM 2015 (8 Tage) (16.10.2016 bis 23.10.2016)

"Das sportliche Konzept geht auf. Mit Vorkenntnissen kann man sehr viel Wissen rausziehen."
Anonym - Microsoft MCSE: Communication (Skype for Business) (6 Tage) (10.10.2016 bis 15.10.2016)

"Im Selbststudium hätte ich Wochen gebraucht, um mich in das Thema MSO365 einzuarbeiten und die notwendigen Prüfungen zu machen. Das Bootcamp hat mir eine Menge Zeit erspart."
Anonym - Microsoft MCSA: Office 365 (5 Tage) (26.9.2016 bis 30.9.2016)

"Streng, aber gut und sehr informativ."
Anonym - Microsoft MCSE: Messaging (Exchange 2016) (6 Tage) (19.9.2016 bis 24.9.2016)

"Der Kurs ist anstrengend und intensiv. Trotzdem werden Inhalte klar und strukturiert herübergebracht. Mit ein wenig Vorab-Kenntnissen zu dem Thema ist die Zertifizierung noch in der Kurswoche realistisch."
Anonym - Microsoft MCSE: Messaging (Exchange 2016) (6 Tage) (19.9.2016 bis 24.9.2016)

"Anstrengender 6-Tages Kurs mit wahnsinnig viel Input durch den Trainer. Ich habe sehr viel für meine zukünftigen Aufgaben mitnehmen können und freue mich darauf, das Erlernte auch im produktiven System umzusetzen."
André Winkler. - Microsoft Private Cloud (6 Tage) (19.9.2016 bis 24.9.2016)

"Exzellenter Trainer mit umfangreichem Background Know-How und ausgezeichneter Erklärweise. WANDELNDES TECHNET!"
Thomas Justen, Justen iT. - Microsoft Private Cloud (6 Tage) (19.9.2016 bis 24.9.2016)

"Ich bin Wiederholungstäter bei Firebrand, da mir das Lernkonzept sehr zusagt. Man kann sich komplett und ohne Ablenkung auf den Unterricht und die Prüfung konzentrieren. Auch wenn 12 Stunden Unterricht nichts für jeden sind. Der Trainer wie immer kompetent."
Klaus Last, RIEMSER Pharma GmbH. - Microsoft MCSE: Business Intelligence (SQL Server) (6 Tage) (12.9.2016 bis 17.9.2016)

"Was schon beim MCSA wunderbar funktioniert hat, sollte nun auch beim MCSE gelingen: fernab von Störungen durch Arbeitgeber und Familie, ohne die üblichen Freizeitaktivitäten in einer angenehmen Umgebung nichts anderes unternehmen als lernen. Und es war wieder eine sehr produktive Woche."
C. G.. - Microsoft MCSE: Business Intelligence (SQL Server) (6 Tage) (12.9.2016 bis 17.9.2016)

"Toller Trainer, kompakter Kurs, guter Wissentransfer."
T. V.. - Microsoft MCSD: Azure Solutions Architect (9 Tage) (5.9.2016 bis 11.9.2016)

"Sehr kompetenter Trainer und gute Lernatmosphäre. Straffes Programm."
Demian Prutscher. - Microsoft MCSD: Azure Solutions Architect (9 Tage) (5.9.2016 bis 11.9.2016)

"Der Intensivkurs vermittelte in kürzester Zeit viele interessante Themen und Einblicke in "Best-Practice-Methoden"."
Markus Jakob. - Microsoft MCSA: SQL Server (9 Tage) (29.8.2016 bis 6.9.2016)

"Das Training kann ich nur weiterempfehlen, in kurzer Zeit wird viel Stoff verarbeitet. Die Vorteile liegen klar auf der Hand, für das Business ist man nicht all zu lange abwesend und man kann sich trotzdem weiterbilden."
A. R.. - Microsoft MCSA: SQL Server (9 Tage) (29.8.2016 bis 6.9.2016)

In just three days, you’ll learn how to design and develop services that access both local and remote data. You’ll get the knowledge needed to deploy these services in Windows Azure, on-premises servers and other hybrid environments.

This accelerated course is 40% faster than traditional training and uses Microsoft Official Curriculum (MOC). You’ll be taught by Microsoft Certified Trainers who will immerse you in this course using Firebrand’s Lecture | Lab | Review Technique.

On this Microsoft Developing Windows Azure and Web Services course you’ll learn how to:

  • Query and manipulate data with Entity Framework
  • Use ASP.NET Web API services
  • Deploy services to both on-premises servers and Windows Azure environments
  • Store, configure and access data in Windows Azure Storage
  • Create scalable load-balanced services

Plus, get an overview of service and cloud technologies using the Microsoft .NET framework and the Windows Azure cloud.

With Microsoft Official Curriculum (MOC) material and official practice exams, you’ll be prepared to take exam 70-487 - included at the end of your accelerated course. This exam is covered by your Certification Guarantee.

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Verwenden Sie Ihre kostenlosen Microsoft Trainingsgutscheine

Unter Umständen können Sie Ihr Training über das mit hohen Rabatten verbundene Microsoft's Software Assurance Training Voucher (SATV) Programm durchführen. Falls Ihr Unternehmen Microsoft Software-Produkte erworben hat, können Sie überprüfen, ob sie mit dem Produkt ebenfalls kostenlose Trainingsgutscheine erworben haben. Die Gutscheine können für Trainingskurse in allen Microsoft-Technologien eingelöst werden. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Firebrand Intensivtrainings – kein gewöhnlicher Kurs

In herkömmlichen Weiterbildungskursen wird vornehmlich im Vortragsstil gelehrt und eigenständiges Testen und Nacharbeiten wird vorausgesetzt.

Effektives technisches Training sollte jedoch in höchstem Maße abwechslungsreich und interaktiv gestaltet werden, um das Aufmerksamkeitslevel hoch zu halten, den Austausch zwischen den Teilnehmern und mit dem Trainer zu fördern und das Erlernte durch praktische Einheiten zu festigen.

Mit der Firebrand Intensiv-Trainingsmethode stellen wir sicher, dass Ihre Lernansprüche erfüllt werden:

  • Intensiver Gruppenunterricht
  • Einzelbetreuung durch den Trainer
  • Praktische Übungseinheiten
  • Übungspartner und Gruppenübungen
  • Frage und Antwort-Einheiten
  • Eigenständige Arbeitsphasen

Umfassendes und transparentes Leistungspaket

Unsere Kurspreise verstehen sich inklusive aller anfallenden Kosten. Im Leistungspaket sind enthalten: Unterricht, Kursunterlagen, Unterkunft, alle Mahlzeiten und Snacks sowie Prüfungsgutscheine. Ausnahme: Die Prüfungsgutscheine sind bei folgenden Partnern nicht im Leistungspaket enthalten: ISACA, GIAC und PMI.

Flexibles Training

Firebrand Training bietet speziell auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmer abgestimmtes Training an. Unser Team geht auf die individuellen Lernbedürfnisse der Teilnehmer ein und sichert somit gezielt den Lernerfolg.

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Developing Windows Azure and Web Services

Module 1: Overview of service and cloud technologies

This module provides an overview of service and cloud technologies using the Microsoft .NET Framework and the Windows Azure cloud.

  • Key Components of Distributed Applications
  • Data and Data Access Technologies
  • Service Technologies
  • Cloud Computing
  • Exploring the Blue Yonder Airlines' Travel Companion Application

Exploring the work environment

  • Creating a Windows Azure SQL Database
  • Creating an Entity Data model
  • Managing the Entity Framework Model with an ASP.NET Web API Project
  • Deploying a web application to Windows Azure

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe the key components of distributed applications
  • Describe data and data access technologies
  • Explain service technologies
  • Describe the features and functionalities of cloud computing
  • Describe the architecture and working of the Blue Yonder Airlines Travel Companion application

Module 2: Querying and Manipulating Data Using Entity Framework

This module Describes the Entity Framework data model, and how to create, read, update, and delete data.

  • ADO.NET Overview
  • Creating an Entity Data Model
  • Querying Data
  • Manipulating Data

Creating a Data Access Layer by Using Entity Framework

  • Creating a Data Model
  • Querying and Manipulating Data

After completing this module, you'll be able to:

  • Explain basic objects in ADO.NET and asynchronous operations
  • Create an Entity Framework data model
  • Query data by using Entity Framework
  • Insert, delete, and update entities by using Entity Framework

Module 3: Creating and Consuming ASP.NET Web API Services

This module describes HTTP-based services that are developed, hosted, and consumed by using ASP.NET Web API.

  • HTTP Services
  • Creating an ASP.NET Web API Service
  • Handling HTTP Requests and Responses
  • Hosting and Consuming ASP.NET Web API Services

Creating the Travel Reservation ASP.NET Web API Service

  • Creating an ASP.NET Web API Service
  • Consuming an ASP.NET Web API Service

After completing this module, you'll be able to:

  • Design services by using the HTTP protocol
  • Create services by using ASP.NET Web API
  • Use the HttpRequestMessage/HttpResponseMessage classes to control HTTP messages
  • Host and consume ASP.NET Web API services

Module 4: Extending and Securing ASP.NET Web API Services

This module describes in detail the ASP.NET Web API architecture and how you can extend and secure ASP.NET Web API services.

  • The ASP.NET Web API Pipeline
  • Creating OData Services
  • Implementing Security in ASP.NET Web API Services
  • Injecting Dependencies into Controllers

Extending Travel Companion's ASP.NET Web API Services

  • Creating a Dependency Resolver for Repositories
  • Adding a New Media Type for RSS Requests
  • Adding OData Capabilities to the Flight Schedule Service
  • Applying Validation Rules in the Booking Service
  • Secure the communication between client and server

After completing this module, you'll be able to:

  • Extend the ASP.NET Web API request and response pipeline
  • Create OData services using ASP.NET Web API
  • Secure ASP.NET Web API.
  • Inject dependencies into ASP.NET Web API controllers

Module 5: Creating WCF Services

This module introduces Windows Communication Foundation (WCF) and describes how to create, host, and consume a WCF service.

  • Advantages of Creating Services with WCF
  • Creating and Implementing a Contract
  • Configuring and Hosting WCF Services
  • Consuming WCF Services

Creating and Consuming the WCF Booking Service

  • Creating the WCF Booking Service
  • Configuring and Hosting the WCF Service
  • Consuming the WCF Service from the ASP.NET Web API Booking Service

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe why and when to use WCF to create services
  • Define a service contract and implement it
  • Host and configure a WCF service
  • Consume a WCF service from a client application

Module 6: Hosting Services

This module describes how to host web services both on-premises and in Windows Azure. It explains various components of Windows Azure Cloud Services: Web Role, Worker Role, and Windows Azure Web Sites.

  • Hosting Services On-Premises
  • Hosting Services in Windows Azure

Hosting Services

  • Hosting the WCF Services in IIS
  • Host the ASP.NET Web API Services in a Windows Azure Web Role
  • Host the Flights Management Web Application in a Windows Azure Web Site

After completing this module, you'll be able to:

  • Host services on-premises by using Windows services and IIS
  • Host services in the Windows Azure cloud environment by using Windows Azure Cloud Services and Web Sites

Module 7: Windows Azure Service Bus

This module describes web-scale messaging patterns, and the infrastructures provided by Windows Azure Service Bus.

  • What Are Windows Azure Service Bus Relays?
  • Windows Azure Service Bus Queues
  • Windows Azure Service Bus Topics

Windows Azure Service Bus

  • Use a Service Bus Relay for the WCF Booking Service
  • Publish Flight Updates to Clients by Using Windows Azure Service Bus Queues

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe the purpose and functionality of relayed and buffered messaging
  • Provision, configure, and use the service bus queues
  • Enhance the effectiveness of queue-based communications using topics, subscriptions and filters

Module 8: Deploying Services

This module describes different techniques for deploying web applications

  • Web Deployment with Visual Studio 2012
  • Creating and Deploying Web Application Packages
  • Command-Line Tools for Web Deploy
  • Deploying Web and Service Applications to Windows Azure
  • Continuous Delivery with TFS and Git
  • Best Practices for Production Deployment

Deploying Services

  • Deploying an Updated Service to Windows Azure
  • Exporting and importing an IIS deployment package

After completing this module, you'll be able to:

  • Deploy web applications with Visual Studio
  • Create and deploy web applications by using IIS Manager
  • Deploy web applications by using the command line
  • Deploy web applications to Windows Azure environments
  • Use continuous delivery with TFS and Git
  • Apply best practices for deploying web applications on-premises and to Windows Azure

Module 9: Windows Azure Storage

This module Describes Windows Azure Storage, the services it provides, and the best way to use these services.

  • Introduction to Windows Azure Storage
  • Windows Azure Blob Storage
  • Windows Azure Table Storage
  • Windows Azure Queue Storage
  • Restricting Access to Windows Azure Storage

Windows Azure Storage

  • Storing Content in Windows Azure Storage
  • Storing Content in Windows Azure Table Storage
  • Creating Shared Access Signatures for Blobs

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe the architecture of Windows Azure Storage
  • Implement Blob Storage in your applications
  • Use Table Storage in your applications
  • Describe how to use Windows Azure Queues as a communication mechanism between different parts of your application
  • Control access to your storage items

Module 10: Monitoring and Diagnostics

This module describes how to perform monitoring and diagnostics in Windows Azure services.

  • Performing Diagnostics by Using Tracing
  • Configuring Service Diagnostics
  • Monitoring Services Using Windows Azure Diagnostics
  • Collecting Windows Azure Metrics

Monitoring and Diagnostics

  • Configuring WCF Tracing and Message Logging
  • Configuring Windows Azure Diagnostics

After completing this module, you'll be able to:

  • Perform tracing in the .NET Framework with the System.Diagnostics namespace
  • Configure and explore web service and IIS tracing
  • Monitor services by using Windows Azure Diagnostics
  • View and collect Windows Azure metrics in the management portal

Module 11: Identity Management and Access Control

This module describes the basic principles of modern identity handling and demonstrates how to use infrastructures such as Windows Azure Access Control Service (ACS) to implement authentication and authorisation with claims-based identity in Windows Communication Foundation (WCF).

  • Claims-based Identity Concepts
  • Using the Windows Azure Access Control Service
  • Configuring Services to Use Federated Identities
  • Handling Federated Identities on the Client Side

Identity Management and Access Control

  • Configuring Windows Azure ACS
  • Integrating ACS with the ASP.NET Web API Project
  • Deploying the Web Application to Windows Azure and Configure the Client App

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe the basic principles of claims-based identity
  • Create a Security Token Service (STS) by using Windows Azure ACS
  • Configure WCF to use federated identity
  • Consume a WCF service that uses federated identities

Module 12: Scaling Services

This module describes the ways in which you can ensure services can handle increasing workloads and user demand.

  • Introduction to Scalability
  • Load Balancing
  • Scaling On-Premises Services with Distributed Cache
  • Windows Azure Caching
  • Caveats of Scaling Services
  • Scaling Globally

Scalability

  • Use Windows Azure Caching

After completing this module, you'll be able to:

  • Explain the need for scalability
  • Describe how to use load balancing for scaling services
  • Describe how to use distributed caching for on-premises as well as Windows Azure services
  • Describe how to use Windows Azure caching
  • Describe how to deal with common challenges and issues that appear when services need to scale
  • Describe how to scale services globally

Module 13: Appendix A: Designing and Extending WCF Services

This module covers designing Windows Communication Foundation (WCF) service contracts, creating services that support distributed transactions, and extending the WCF pipeline with custom runtime components and custom behaviors.

  • Applying Design Principles to Service Contracts
  • Handling Distributed Transactions
  • Extending the WCF Pipeline

Designing and Extending WCF Services

  • Create a Custom Error Handler Runtime Component
  • Add Support for Distributed Transactions to the WCF Booking Service

After completing this module, you'll be able to:

  • Design and create services and clients to use different kinds of message patterns
  • Configure a service to support distributed transactions
  • Extend the WCF pipeline with runtime components, custom behaviors, and extensible objects

Module 14: Appendix B: Implementing Security in WCF Services

This module deals with the various considerations you have to take into account when designing a secure web service, such as encryption, input validation, authentication, and authorisation, and the techniques to use while applying these considerations to services developed with WCF.

  • Introduction to Web Services Security
  • Transport Security
  • Message Security
  • Configuring Service Authentication and Authorisation

Securing a WCF Service

  • Securing the WCF Service
  • Using authorisation rules to validate the client's requests
  • Configure the ASP.NET web API booking service for secured communication

After completing this module, you'll be able to:

  • Describe web application security
  • Configure a service for transport security
  • Configure a service for message security
  • Implement and configure authentication and authorisation logic

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

You'll sit the following exam at the Firebrand Training Centre, covered by your Certification Guarantee:

  • Exam 70-487: Developing Windows Azure and Web Services

Exam 70-487 provides credit towards your MCP and MCSD: Web Applications.

This exam will assess your knowledge of Microsoft Visual Studio 2013 and Microsoft Azure.

This exam is available in the following languages:

  • English
  • Chinese (Simplified)
  • French
  • German
  • Japanese
  • Portuguese (Brazil)

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Microsoft Official Curriculum

  • MOC 20487: Developing Windows Azure and Web Services

Weiterlesen ...

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599

Before attending this course, you must have:

  • Experience with C# programming and concepts such as Lambda expressions, LINQ and anonymous types
  • An understanding of the concepts of n-tier applications
  • Experience with querying and manipulating data with ADO.NET
  • Knowledge of XML data structures

Sind Sie sich unsicher, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen?

Wir besprechen gerne mit Ihnen Ihren technischen Hintergrund, Erfahrung und Qualifikation, um herauszufinden, ob dieser Intensivkurs der richtige für Sie ist.

Firebrand Training bietet eine intensive Lernumgebung und erfordert besonderen Einsatz. Manche Voraussetzungen sind lediglich Richtlinien, welche durch Ihre individuelle Erfahrung in verwandten Bereichen und durch Ihre Motivation und Entschlossenheit erfüllt werden können.

Rufen Sie uns einfach unter 0720-880599 an und sprechen Sie mit einem unserer Kursberater.

Interessiert? Unsere Preise finden Sie hier oder rufen Sie uns an unter 0720-880599